Die ambulante Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Duisburg

Die FaRO GmbH ist ein regionaler Anbieter im Bereich der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe im Raum Duisburg. Sie bietet Familien, deren Kinder während der primären und der frühen sekundären Sozialisationsphase Defizite aufweisen, niederschwellige Hilfeangebote an.

„Ich glaube, dass Erziehung Liebe zum Ziel hat. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.“  Astrid Lindgren

FaRO setzt sich zum Ziel, diese Defizite mit geeigneten Mitteln zu kompensieren und unterstützt die Familien dabei, die Entstehungsursachen dieser Defizite zukünftig zu vermeiden. Dabei greift FaRO bereits auf eine mehr als 10-jährige erfolgreiche Arbeit mit mehreren hundert Familien zurück und bringt diese praktischen Erfahrungen nutzbringend in den Arbeitsalltag ein.

Über 60 fachlich qualifizierte Mitarbeiterinnen sind im Sinne der hilfebedürftigen Kinder tätig. Im engen Austausch mit den Mitarbeitern in allen Bezirksjugendämtern der Stadt Duisburg kann FaRO schnell und unbürokratisch Hilfe anbieten. Dies ist vor allem auch realisierbar durch das flexible Engagement der motivierten und kompetenten Mitarbeiterinnen, welche die FaRO GmbH für ihre Arbeit gewinnen konnte.

Auf dieser Basis bemüht sich FaRO um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien. Alle FaRO-Mitarbeiterinnen treten ihren „Schützlingen“ mit Empathie und einer wertschätzenden Haltung gegenüber. Als zuverlässige Partner streben sie die Entwicklung einer tragfähigen Arbeits- und Beziehungsebene an. Diese bildet eine wesentliche Voraussetzung für eine dauerhaft positive Einflussnahme, mit dem Ziel, den Kindern neue Perspektiven zu eröffnen.

Über den eigentlichen Arbeitsbereich hinaus engagiert sich FaRO bereits seit 7 Jahren ehrenamtlich für Duisburger Familien. Mit dem Projekt „Die FaCKEL“, einem Eltern-Kind-Centrum in Duisburg-Hamborn, bietet FaRO interessierten Familien die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an attraktiven Kursen aus den Bereichen Lernen und Freizeit. Die FaCKEL hat sich über die Stadtteilgrenze hinaus etabliert und wird von immer mehr Kindern und Erwachsenen gerne und intensiv genutzt.